POSTS
PORTFOLIO
SEARCH
SHOP
  • Your Cart Is Empty!
Your address will show here +12 34 56 78
Hallo und willkommen

auf meiner Seite! Mein Name ist Kira und ich bin zertifizierte Gesprächs- und Focusingtherapeutin (IGF), Certified Focusing Professional und Focusing Trainer (NY, USA), diplomierte Sängerin (HfK Bremen) und Grundschullehrerin (Kiew, Ukraine). Außerdem bin ich zertifizierte Spielpädagogin (DIL, Berlin), Seminarleiterin für Autogenes Training für Kinder und Jugendliche (DIL, Berlin) sowie Burnout-Beraterin (Paracelsus, Dresden). Langjährige Erfahrungen habe ich mit Feldenkrais (u.a. 6 Jahre an der HfK in Bremen, bei Harry Contompasis) - Feldenkrais Trainerin, sowie mit der Atem-, Stimm- und Sprachmethode nach Schlaffhorst - Andersen (an der HfK, Bermen). Durch Fort- und Weiterbildungen, wie z.B. in der Interpersonellen Psychotherapie (IPT an FFAP, Freiburg) erweitere und vertiefe ich mein Wissen und Können stetig. Seit 2019 bin ich an den Paracelsus Schulen und VHS als Dozentin für Focusing und Feldenkrais Methoden tätig.

Kira Tabacnik, Gesprächs- und Focusingtherapeutin

  • Text Hover

Sprachen

Alle meine Sitzungen biete ich auf Deutsch und Russisch für Sie an. Предоставляю все терапевтические услуги на русском и немецком языках

Die Basis meiner Arbeit

bildet die GESPRÄCHS- und FOCUSINGTHERAPIE, bei der meine Aufgabe als Therapeutin darin besteht, Sie dabei zu unterstützen, sich Ihrer Verwirklichungsprozesse bewusst zu werden und auf sie zu vertrauen, und im Wachstumsprozess als Unterstützung und Begleitung zu wirken. Mein Therapieangebot beschränkt sich nicht nur auf eine Methode, wodurch je nach Person und Situation, in der sich diese Person befindet, Möglichkeiten für verschiedene und altersspezifische Interventionen bestehen. Meine Arbeit wird durch Einbindung von Körpertechniken aus der LEHRE von M. Feldenkrais und Schlaffhors-Andersen METHODE ergänzt. In der Arbeit mit Teilpersönlichkeiten stehen mir Techniken aus der PSYCHOSYNTHESE zur Verfügung.

  • Text Hover
  • Text Hover

Als Focusingtherapeutin

Spielpädagogin und Seminarleiterin für Autogenes Training biete ich Kindern und Jugendlichen vielfältige und integrative Möglichkeiten an. Bei Auffälligkeiten wie Konzentrationsschwäche, Lese- Rechtschreibschwierigkeiten, Problemen mit Rechenaufgaben, verwaschener Sprache, Stottern, bei motorischen Unsicherheiten (Grob- und Feinmotorik), Hyperaktivität, Störungen des Sozialverhaltens, bei grenzüberschreitendem Verhalten und Distanzlosigkeit stehe ich mit meinem Wissen und Können zur Seite. Meine besondere Aufmerksamkeit gilt der Arbeit mit Emotionen, Empfindungen und konkret/direkt Gespürtem wie z. B. (versteckte) Wut, (unterschwellige) Aggression, Angst, Schüchternheit, Traurigkeit u.a. Da ich den Menschen als ein einheitliches Wesen betrachte werden auch solche Themen wie: „das Kind ist Außenseiter“, „das Kind schreit und ist laut“, „keine Freunde haben“, „geringes Selbstwertgefühl“, „Ich-Bezogenheit“, „Arroganz“ sowie das Fehlen von Rhythmusgefühl, Fantasielosigkeit, wenig Körperbewusstsein, schlechte Körperhaltung und Atemstörungen im spielerischen und focusingtherapeutischen Kontext bearbeitet.